Elektrik für Auflieger

Art. No.: Beschreibung

147. Beleuchtungsgläser hoch, je 15 Stück

        rot und orange, Einbaudurchmesser 9mm

149. Ersatzbirnen, 5 Stück, 3V, 100 mA

172. Subminiaturschalter, 2 Stück,

        Einbaudurchmesser 5mm

759. Buchse 6-polig, Einbaudurchmesser 12mm

771. Ladekabel mit 6-poligem Stecker

786. Elektrische Anlage für Kastenecken-Beleuchtung

        Acht 3V-Birnen, je 15 rote und orange Gläser,

        zwei 6-polige Schraubklemmleisten

        und Verbindungskabel

788. Batteriekasten mit 12V Akku für Auflieger

        und Anhänger

792. Servo-Zusatzbaustein, auch für Infrarot

793. Rundum-Warnleuchten, 2 Stück

        bestückt mit je drei 12V Birnen,

        die einen Dreheffekt simulieren, zweistufige

        Blinkfrequenz, je 2 Gläser gelb, rot und blau

797. Elektrische Anlage "MF-A" für

        alle Auflieger und Anhänger
        einschl. Infrarot Empfänger in Verbindung mit

        der Elekt. Anlage "MF" und

        dem Batteriekasten Art.-nr. 788

798. Sicherungen für die elekt. Anlagen "MF" und "MF-A"

799. Ersatzbirnen, 5 Stück, 5V, 60mA,

        für Anlagen "MF" und "MF-A"

800. LED's 3,3V 20mA 1600 mcd - 4 Stück

2101.Elektrische Anlage „LC-A“ für Auflieger

         und Anhänger.Die preiswertere Alternative

         zur Anlage 797.Die passende Elektrische

         Anlage für den Auflieger oder Anhänger

         wird über zwei Klinkenstecker an die

         Zugmaschine angeschlossen und überträgt

         Licht, Bremslicht Blinker und Warnblinker.


         Die Anlage wird eingesetzt in Kombination

         mit der Anlage „LC“ für

         Sattel- und Gliederzugmaschinen.